Die Trachtenkapelle Guntersdorf  veranstaltete am Samstag, den 20. Mai ihr traditionelles Schlosskonzert bereits zum 19. Mal im Hof des Schlosses Ludwigstorff in Guntersdorf.

Obmann-Stellvertreter Florian Platz begrüßte alle Gäste, besonders die Familie Ludwigstorff, NRAbg. Eva Maria Himmelbauer, LAbg. Bgm. Richard Hogl in Vertretung der Landeshauptfrau, Bürgermeister Roland Weber, Bezirks-Kapellmeister Johann Pausackerl, Bezirksobmann Fritz Grolly sowie alle Obmänner, Kapellmeister, Musikkolleginnen und Musikkollegen.

Im Vorprogramm spielten die „Crescendos“ unter der Leitung von Kpm.-Stv. Christina Sauberer. Die JungmusikerInnen spielten mit Begeisterung und ernteten vom Publikum großen Applaus.

Die Trachtenkapelle bot abwechslungsreiches Programm, das wieder von Kapellmeister Michael Grünauer und seinen Stellvertretern Christina Sauberer sowie Wilfried Hammer zusammengestellt, einstudiert und geleitet wurde. Christina Sauberer, die 2016 den Dirigenten- und Kapellmeister-Kurs mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierte eröffnete das Konzert mit dem Marsch „Wiener Edelknaben“ von Wilhelm Wacek.

Die Stückauswahl führte von klassischen Walzerklängen über traditionelle Blasmusik bis hin zu modernen Jazz- und Pop-Nummern welche beim Publikum großen Anklang fanden. Stefanie Hausgnost sang zu einem Medley bekannter Titel der britischen Soul Legende Amy Winehouse in gewohnt exzellenter Manier. Zum feurigen Rhythmus des Stücks „Latin Woods“ von Mario Bürki begeisterten die Soloklarinettistinnen Agnes Binder, Anna Rohringer, Carina Rohringer gemeinsam mit ihrem Musiklehrer Joachim Celoud das Publikum. Die langjährigen Musiker Gerhard Steindl und Reinhard Sauberer wurden für 40-jährige aktive Mitgliedschaft von Bezirksobmann Fritz Grolly ausgezeichnet.

Moderatorin Veronika Gehringer führte wieder in gewohnter  Weise hervorragend durchs Programm.  Florian Platz erwähnte die erfolgreiche Teilnahme der JungmusikerInnen an diversen musikalischen Wettbewerben. Außerdem wurden die Jungmusiker Paul Neumeyer und Paul Wittmann offiziell in die Trachtenkapelle Guntersdorf aufgenommen.

Florian Platz bedankte sich nochmals bei der Familie Ludwigstorff , bei der Sängerin Stefanie Hausgnost, bei Moderatorin Veronika Gehringer und bei allen Helferinnen und Helfern, bei allen drei Dirigenten sowie bei allen Musikerinnen und Musikern und bei allen Gästen für ihren Besuch. Die Besucher hörten wieder ein hervorragendes Konzert. Die Gäste vergnügten sich anschließend noch bei Imbiss und Getränken sowie bei musikalischen Fachgesprächen und ließen so den Abend ausklingen.

Schreibe einen Kommentar